Supervision

 

Supervision unterstützt Menschen in ihrer beruflichen Entwicklung. Sie berät bei der Planung und Umsetzung fachlicher und beruflicher Schritte und dient der Professionalisierung des eigenen beruflichen Handelns. Supervision stellt eine Form des konstruktiven Lernens im Einzelkontakt oder in einer Gruppe dar.

 

Supervisoren fördern durch die Vorgabe einer Struktur und durch Anregung und Begleitung einen inneren und äußeren Dialog, der neue Sicht- und Verhaltensweisen anregt.

 

In der Ginko-Akademie bieten Lilo Gührs und Margit Widmann Supervisionsgruppen sowie Einzelsupervision an. Gern erstellen wir für Einrichtungen, die Supervision für ein Team wünschen, auf Anfrage ein Angebot.

 

In der berufsbegleitenden Weiterbildung zum integrativen Lerntherapeuten unterstützt Supervision neben Elementen der Selbsterfahrung die Entwicklung der Therapeutenpersönlichkeit.

 

 

Gruppenangebote

 

Supervision für Lerntherapeutinnen und Lerntherapeuten am Freitagvormittag

 

Supervision für Lehrerinnen und Lehrer am Montagabend

 

Anmeldebedingungen für die Supervisionsgruppe
 

Die erste Sitzung (kostenpflichtig) dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Danach erbitten wir eine verbindliche Anmeldung zur Teilnahme an der Gruppe.

 

Bei verbindlicher Anmeldung ist der Platz grundsätzlich reserviert, solange keine Abmeldung aus der Gruppe oder die Absage für einen Einzeltermin erfolgt. Absagen per Mail oder Post sind kostenfrei möglich bis 10 Tage vor der Sitzung.

 

Falls die Supervision vom Veranstalter aus wichtigem Grund abgesagt werden muss, werden bereits geleistete Zahlungen in vollem Umfang erstattet oder nach Rücksprache dem nächsten Termin zugerechnet. Weitergehende Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

 

Zurück zur Übersicht